Konzertankündigung

am - Hapag-Hallen, Cuxhaven

Jin Jim

Jin Jim
© Jin Jim

 

Jin Jim gehören zu den „absoluten Senkrechtstarter Bands in der deutschen Jazzszene“ (NDR).

Der stürmische Erfolg basiert auf der Innovation, die ihnen mit ihrer Musik gelingt. Mit bisher unbekannter Wucht verschmelzen hier Latin, Jazz und Rock: Rhythmisch hochkomplex, dafür harmonisch zugänglich, mit Einflüssen von Flamenco über indische Musik bis zum Pop.

Eine Band mit perfekter Harmonie: Gitarrist Johann May, Bassist Ben Tai Trawinski und Schlagzeuger Nico Stallmann bereiten die rhythmische Grundlage, über der dann die Flöte von Daniel Manrique-Smith abheben kann - vom strahlend klassischen Klang über die immer leicht aspirierte, helle Färbung der lateinamerikanischen Musik bis zu wilden Jazz-Soli. Und wenn Manrique-Smith in sein Instrument hineinsummt, -pustet, -beatboxt und -singt, darf man schon einmal an Ian Anderson von Jethro Tull denken.

Machen Sie sich am besten ein eigenes (Hör)Bild unter

https://www.youtube.com/watch?v=xU2mxoK7Y5o

 

Angekündigte Besetzung

Johann May (Gitarre)
Ben Tai Trawinski (Bass)
Nico Stallmann (Schlagzeug)
Daniel Manrique-Smith (Flöte)

 

Kartenverkauf


 

Karten werden bald ohne Vorverkaufsgebühr für 26 bzw. 22 Euro (unter anderem für Schüler, Studenten und Mitglieder des JFC) bei unseren bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sein.

Karten sind bereits bei reservix.de und ADticket.de plus Vorverkaufsgebühr erhältlich (zum Beispiel im CN-Ticket-Service, Kaemmererplatz oder online).

 

Falls noch Restkarten vorhanden sind, können diese auch an der Abendkasse erworben werden.

 

 

Tickets Reservix